i'm just killing lately
Erfolgstag

Warum weiß ich nicht. Die Erkenntnis, das ich nicht schon morgens mit Essen anfangen darf sondern erst gegen frühen Nachmittag, hab ich schon länger. Aber ist mal schön, wenn die Erkenntnis mal bewährt. Die Fresstage scheinen also vorbei zu sein Es lief heute einfach super. Aufstehen, Arbeit, Mittag kochen und nichts essen. Ich stand eine Stunde in der Küche und hatte KEIN Fa! YEAH! Gegen Nachmittag dann schön Kohlenhydrathe -zwei Waffeln- Aber dannach gleich mit Minka zum Sport und nochmal zur Arbeit. Hui, ich freu mich so gleich einzuschlafen und morgen früh aufzuwachen. Auf die Waage werd ich trotzdem wohl noch ein paar Tage verzichten müssen.. wahrscheinlich auch gut so!


Und nochmal eine Frage an euch Lieben! Meine Zusatzseiten sind neu. Sind sie ok, oder weinger?

Es ist und bleibt halt ein ES-Blog. Und ob nun, Tips, Thinspos und Anas Briefe. Tiggert doch alles gleichermaßen. Wenn man das sucht findet man es doch überall?

18.6.11 00:24
 


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


C. / Website (18.6.11 01:04)
Hm, also ich finde es schon ganz schön krass, Tipps a la "Wie kotze ich am Besten" zu geben!!
Ich habe eine ES (Bulimie) und will sie nicht... wer wiill das denn schon?!

Du sagst, es ist ein ES Blog, aber jemand der eine ES hat, braucht doch solche Tipps nicht?! Zumindest nicht solche...

Und klar, man findet es vielleicht auch wo anders, aber wieso sowas auch noch unterstützen?

Ich muss sagen, ich habe schon öfters ein schlechtes Gewissen, wenn ich aus meinem ES-Alltag berichte, obwohl ich das alles ganz sicher nicht verherrliche oder weiter empfehle.

Es muss jeder selber wissen, was er tut, aber meine Meinung ist, dass solche kotz-Tipps Leute auf Gedanken bringen könnten, auf die sie sonst evtl. nicht gekommen wären. Und wie schnell sowas böse enden kann, ist ja bekannt. Also, da du nach Meinungen gefragt hast: ich finds nicht gut!

Liebe Grüße


Julia (18.6.11 12:45)
Puh. Schwere Frage. Einerseits hat C. ja echt Recht. Aber was ist mit den ganzen Thinspirations?
Ich hab kann mit den Tips nichts anfangen. Ich hab das kotzen ausprobiert, aber es liegt mir nicht. Ich bekomm schwer was los und finde erträglicher mit anders zu qälen. mit tagelang nichts essen und sport.
mich tiggerns bilder. bilder mit dünnen hübschen mädchen viel mehr.
es gab schon immer hardcoreseiten oder die, von kleinen süßen mädchen die nur psalme und gedichte haben.

deine entscheidung, ich findes in ordnung.
liebste grüße


Katinka / Website (18.6.11 14:00)
Meine Liebe,
mir geht es besser als gestern.
Und ich freu mich, dass du mir geantwortet hast
Ich widme dir auch, denke ich, gleich mal einen Eintrag, weil ich gestern in Errinnerungen gebadet habe.
Wegen den Seiten,
eigentlich finde ich sie gut.
Die Tips lassen mich ein wenig zweifeln,
aber wie du eigentlich schon schreibst.
Wenn man Kotztipps bei Google eingibt
bekommt man genug andere Dinge vorgekaut. Oder vorgekotzt. Wie auch immer.

Fühl dich gedrückt!


Janine / Website (20.6.11 19:54)
Ein krasser Vergleich, aber für mich dennoch passend: Drogen kann man, wenn man will auch überall (also in jeder Stadt) bekommen. Und dennoch würde man jeden Dealer von dem Zeug als "Täter" sehen. Da machst du es dir meiner Meinung nach zu einfach, wenn du sagst, dass andere das doch auch haben.

Anas Brief, Fotos, das alles sind auch Dinge, die triggern. Aber zwischen einem foto und Kotztipps liegen welten. Aber es gibt verdammt viele Mädels, die deine Tricks ausprobieren werden. Und die sind zum Teil (Kette) einfach nur echt krank. Lösch das Zeug, oder hau dir ein Passwort drauf. Zu deinem Schutz im Übrigen. Myblog hat schon Seiten gelöscht, die weniger krass waren und deine Seite sieht man an, dass du dir viel Zeit für sie genommen hast.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de